Die Popularität von Cannabidiol (CBD) erreicht ein wohlverdientes Allzeithoch. Es sei denn, Sie sind in den letzten Jahren von der Welt isoliert worden, Sie haben wahrscheinlich eine Art von Nachrichten oder Schlagzeilen über CBD gesehen. Diese Zunahme der Popularität steigt, da mehr Prominente und namhafte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ihre Unterstützung für CBD teilen.

Von Profisportlern bis hin zu hochkarätigen Schauspielern und Filmproduzenten … CBD wird von einigen Ihrer Lieblingsmenschen in der Welt unterstützt. Schauen Sie sich diese umfangreiche Liste für einige der interessantesten und talentiertesten Menschen an, die CBD and/oder Cannabis unterstützen.

Athleten, die CBD unterstützen

Da CBD-Produkte zu einer praktikablen Alternative zu Schmerzmitteln werden; Viele Athleten entdecken CBD als effektive Option, ihren Lebensstil zu unterstützen. Es ist nicht verwunderlich, dass Profisportler sehr vorsichtig und rücksichtsvoll sind, was sie in ihren Körper stecken. Viele wollen die Risiken und Nebenwirkungen traditioneller verschreibungspflichtiger Schmerzmittel vermeiden. Cannabis, Hanf und CBD-Produkte bieten eine sicherere, ganz natürliche Alternative, die viele Sportler bevorzugen.

Nate Diaz (MMA-Kämpfer in UFC)

Nate Diaz, der gemischte Kampfsportler, hat mehr als einmal Schlagzeilen über seine Unterstützung für Cannabis und CBD gemacht. Nach dem Meben eines CBD-Stifts während einer Pressekonferenz; Diaz verrät, dass er regelmäßig CBD-Öl verwendet. Diaz behauptet, CBD “vor und nach den Kämpfen, für das Training … Es wird dein Leben zu einem besseren Ort machen. “

Mike Tyson (Professional Boxer)

Der legendäre Mike Tyson hat sich nicht scheuen, Cannabis und CBD zu unterstützen. Der weltberühmte Boxer hat offen verkündet, dass er regelmäßig Cannabis und CBD-Produkte verwendet. In einer aktuellen Episode des Doe-Rogan-Podcasts enthüllte Tyson sein Cannaber-Business “Tyson Ranch” und seine unternehmerischen Pläne rund um das Werk.

Derrick Morgan (NFL Player)

Derrick Morgan ist ein Linebacker für die Tennessee Titans. Morgan kündigt öffentlich an, dass er CBD nutzt und unterstützt. Er ermutigt sogar Teamkollegen, die Vorteile von CBD zu entdecken.

Morgan überzeugte kürzlich: “Nachdem ich recherchiert habe, mehr und mehr darüber erfahren habe, erkannte ich, dass dies etwas ist, was Jungs wissen sollten.”

Künstler und Musiker, die CBD unterstützen

Leben wie ein Rockstar ist nicht alles Glamour und Ruhm. Intensive Studiosessions, ausgedehnte Tourneen und ständige öffentliche Auftritte können geistig und körperlich extreme Müdigkeit verursachen. Künstler und Musiker entdecken CBD als praktikable Option, um das Gleichgewicht zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu erhalten. Hier sind einige der bemerkenswertesten Künstler und Musiker, die offen Cannabis und CBD unterstützen.

Melissa Etheridge (Country/Rock Musician)

Nachdem Melissa Etheridge 2004 an Brustkrebs erkrankt war, ist sie zu einer der berüchtigtsten Verfechterinnen für CBD und medizinisches Marihuana geworden. Etheridge erzählt oft ihre Geschichte über den Einsatz von Cannabis und CBD täglich während ihres Kampfes gegen Krebs. Da siegen und krebskrechen werden; Sie setzt immer noch täglich auf CBD.

Snoop Dogg (Rapper und Produzent)

Snoop Dogg ist vielleicht eine der ikonischsten Identitäten, die mit traditionellem Cannabis in Verbindung gebracht werden. Aber wussten Sie, dass er genauso groß von einem Unterstützer für CBD ist? Snoop hat sich in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Anwalt für CBD-Produkte entwickelt. Er schlug sogar vor, eine Linie von CBD Blume ist in Arbeit bei seiner Firma LEAFS.

Rihanna (Singer/Songwriter)

Rihanna hat ihren Einfluss genutzt, um sich für bessere Gesetze und Vorschriften für medizinische Marihuana und CBD-Produkte einzusetzen. Ri-Ri gibt zu, dass sie Cannabis sowohl für medizinische als auch für Freizeitzwecke verwendet. Aber ihre Fürsprache und Unterstützung konzentriert sich in der Regel auf den medizinischen Wert der Pflanze.

Schauspieler und Promis, die CBD unterstützen

Einige Ihrer Lieblings-Leute von der Leinwand können Silver Surfer Vape sitzen zu Hause. Professionelle Schauspieler und Filmproduzenten leben in einem ständigen Zustand des Fortschritts und der Förderung. Einige dieser Jungs finden CBD-Öle und Produkte helfen ihnen, gesund zu bleiben und Stress zu reduzieren. Diese Hollywood-Schwerverletzten unterstützen stolz CBD und andere Cannabis-Produkte.

Michael J Fox (Schauspieler)

Michael J Fox wünscht sich wahrscheinlich, dass er The Delorean in die Vergangenheit zurückversetzen könnte, um Cannabis und CBD für uns alle zu legalisieren. Fox hat die Parkinson-Krankheit die meiste Welt bekämpft. In jüngsten Interviews behauptet Fox, dass Cannabis und CBD-Produkte seine Schauspielkarriere sicherlich um viele Jahre verlängert hätten.

Seth Rogan (Schauspieler, Produzent, Schriftsteller)

Seth Rogan tut weit mehr für die Cannabis-Community, als nur epische Stoner-Filme zu machen. Rogan unternahm kürzlich eine Reise nach DC und gab vor dem Kongress eine Pro-Cannabis-Aussage ab. Sein Zeugnis löste ein größeres Gespräch über den aktuellen Stand von Cannabis, CBD und Alzheimer-Forschung aus. Wir freuen uns, dass Seth auf dem Team CBD ist.

Morgan Freeman (Schauspieler & Producer)

Er ist die Stimme Gottes auf dem Bildschirm … Und die Stimme der Vernunft aus dem Bildschirm. Morgan Freeman ist ein starker Verfechter der Legalisierung von Cannabis und der Vorteile von CBD. Seit 2008 kämpft Freeman gegen Fibromyalgie. Er behauptet offen, CBD täglich zu benutzen.

Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Strahlen, die CBD unterstützen

Politiker bekommen nicht die gleiche Liebe, die wir normalerweise den anderen Leuten auf dieser Liste zeigen. Aber in den letzten Jahren gab es progressivere CBD/Cannabis-Befürworter und Aktivisten, die in Washington D.C. eintrafen. Hier sind einige Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die Sie vielleicht nicht erkennen werden; Aber sie tun wirklich wichtige Dinge, um CBD zu helfen.

Rand Paul (Senator-KY)

Rand Paul, Sohn des Pro-Cannabis-Politikers Ron Paul, war einer der ausgesprochensten Unterstützer von CBD im Kongress. Paul ist technisch ein Republikaner, aber seine Ansichten über Cannabis und CBD sind sehr libertär. Kürzlich gehörte Paul zu den führenden Politikern, die hinter dem CARERS-Act standen-was darauf hindeutet, dass CBD von allen “Marihuana”-Definitionen ausgeschlossen werden sollte.

Cory Booker (Senator-NJ)

Cory Booker ist ein Senator aus New Jersey, der sich in den Reihen der politischen Gespräche erhebt. Seine einflussreiche Position könnte wirklich eine gute Nachricht für Cannabis und CBD sein. Booker war ein großer Verfechter des oben erwähnten CARERS-Gesetzes. Darüber hinaus versucht sein jüngster Gesetzentwurf “The Marijuana Justice Act”, Cannabis aus der Stoffliste der DEA Shedule I neu zu klassifizieren oder zu klassifizieren.

Al Franken (Senator-MN)

Als ehemaliger Komiker kennt sich Al Franken sicher aus, um Cannabis zu umgehen. Doch in den vergangenen Jahren als Senator hat Franken versucht, irrationale Politik und Regulierungen anzugehen. Rand Paul und Al Franken haben sich zusammengetan, um an einem Gesetzentwurf zu arbeiten, der den Staatsschutz gegen die Einmischung von Federal Government/Agency für Cannabis und CBD bietet. Dank Al!

Eine weitere Person für die Liste … du.

Natürlich hat die Welt der CBD das Glück, eine so vielfältige Besetzung einflussreicher Befürworter und Unterstützer zu haben. Aber Sie brauchen keine Berühmtheit zu sein, um CBD zu unterstützen … Wir können alle etwas bewirken. Egal wie klein. Sie können helfen, CBD zu unterstützen, wie alle oben genannten.

Teilen Sie diesen Artikel mit einem Freund oder Familienmitglied, von dem Sie denken, dass er jemanden auf dieser Liste erkennen würde.